Sant Magí

© Pep Escoda
© Pep Escoda
© Pep Escoda
© Pep Escoda
© Pep Escoda
© Pep Escoda
© Pep Escoda
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
14. - 19. August

Bei diesem Fest zu Ehren des Patrons der Stadt sind die volkstümlichen Elemente wie der Magí de les Timbales (ein berittener Trommler), die Riesenfiguren, darunter auch die unter dem Namen Gegantons Negritos bekannten, die Großkopf-Figuren, die Stocktänzer usw. vertreten, die an diesem Tag das Wasser des heiligen Magí begleiten, ein wichtiges Element dieses Festes. Auch die Castells (Menschentürme) sind Teil dieser Feierlichkeiten, ebenso wird ein umfassendes Fest- und Kulturprogramm (Konzerte, Theater....) geboten.