Freizeit

Tarragona bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten an: den Sporthafen, Unterwasserpark, Golfplatz, klimatisierte Schwimmbäder, Theater, Konzertsäle und ein Kasino.

Tarragona bietet einen ganzjährigen Theaterspielplan; im Herbst, Winter und Frühjahr finden die Veranstaltungen im Theater Metropol statt. Im Sommer werden im offenen Theater von Camp de Mart zu Füßen der römischen Stadtmauer Veranstaltungen ausgetragen. Das dritte Theater, das neue Theater Tarragona, macht die Stadt zu einem erstklassigen Veranstaltungsort für alles, was es an Bühnenkunst gibt. Drei Theater, die an der Rambla und dem Camp de Mart liegen, mit 3.000 Plätzen, um Vorführungen für jeden Geschmack zu bieten.

Die beiden Megakinos der Stadt verfügen zusammen über 23 Säle. Das Nachtangebot ist vielfältig. Im unteren Teil der Stadt gibt es noch weitere Musikpubs, die regelmäßig Rock-, Pop- und Jazzkonzerte veranstalten. Weitere Alternativen stehen im oberen Stadtteil bereit, wo es etwas ruhiger in charakteristischer Atmosphäre mit Ausstellungen, ruhiger Musik, Livemusik, usw. zugeht.

In Tarragona gibt es 8 Anbieter, die sich auf Reiseführer spezialisiert haben, damit der Besucher in seiner Sprache alles über römische Monumente, Kuriositäten und Anekdoten über die verschiedenen historisch relevanten Orte und Zeitabschnitte von Tarragona kennen lernen kann.

Mit dem touristischen Zug kann man eine Stadtrundfahrt machen. Mithilfe des Audio-Guide erhalten Sie Erklärungen in 8 Sprachen: Katalanisch, Spanisch, Französisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch und Russisch.

Telefon Tarraco Tren: 669 765 199. Tickets für die Touristenbahn gibt es im Internet und beim städtischen Transportunternehmen.

Außerdem freut sich der Themenpark PortAventura World in 10 Kilometer Entfernung mit einem attraktiven Freizeitangebot auf seine täglich tausend Besucher.