Der Pla de la Seu (Haus Balcells)

© Pep Escoda

Hier ist die mittelalterliche Atmosphäre der Stadt noch am besten zu spüren. Beherrscht von der Kathedrale gibt es eine Reihe alter gotischer Villen, unter denen das alte Vikariat und das ziemlich gut erhaltene Haus Balcells bestechen. Es besteht aus einem großen Innenhof im Zentrum mit harmonisch verlaufenden Bögen und Balken, die zum Teil noch die originale Polychromie bewahren. Rund um den Innenhof verlaufen die Zimmer der Bediensteten, die Bodegas, Ställe, Zisternen und weitere Räume. Eine Treppe in drei Abschnitten bringt uns zur säulengängigen Galerie der Hauptetage mit einem überaus erwähnenswerten Empfangssaal. In der Nähe bzw. am Ende der Carrer Major bestechen das Haus des Abtes von Poblet, das Alte Rathaus mit einem herrlichen Innenhof und Hauptetage als auch die Vorhallen der Calle Merceria aus dem 14. Jahrhundert.

(Außenansicht)

Pla de la Seu
Koordinaten: 
41.118763375200, 1.257596477900
Audioführer anhören (Länge: 03:33)

No Adobe Flash Player installed. Get it now.