Römische Villa dels Munts (MNAT)

© Manel Antolí (RV Edipress)
© Arxiu MNAT / F. Tarrats
© Manel Antolí (RV Edipress)
© Manel Antolí (RV Edipress)
© Manel Antolí (RV Edipress)
© Manel Antolí (RV Edipress)
© Manel Antolí (RV Edipress)
© Manel Antolí (RV Edipress)

Diese Villa wurde vermutlich während des 1. Jahrhunderts gebaut und man nimmt an, dass sie bis zum 6. bzw. 7. Jahrhundert bewohnt wurde. Sie liegt in Altafulla, 14 km von Tarragona, auf einer kleinen Anhöhe in Meeresnähe. Auf dem höchsten Punkt der Anhöhe befinden sich die Zisternen, die die Villa mit Wasser versorgten, und am Abhang erkennt man den Wohnbereich und zwei Thermalanlagen. Die zahlreichen hier gefundenen Statuen, Bodenbeläge, Wandmalereien, Mosaikembleme und Marmorsäulen lassen zweifelsohne auf einen gesellschaftlich wichtigen Besitzer, beispielsweise einen Beamten Tàrracos schließen. Teile der Materialien befinden sich im Nationalen Archäologiemuseum Tarragonas. Im Sommer findet eine Besichtigung mit Inszenierungen statt.

Passeig del Fortí, s/n (14 km von Tarragona)43893Altafulla
977 65 28 06 / 977 25 15 15
Audioführer anhören (Länge: 06:56)

No Adobe Flash Player installed. Get it now.