Fronleichnam 2024

© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Alberich Fotògrafs
2. Juni

Fronleichnam, Eine gute Gelegenheit, diese über Tradition

Der coca de cireres (ein flacher Kirschkuchen) und l’ou com balla (das tanzende Ei) sind die ältesten Traditionen bei diesem religiösen Fest. Bei der Prozession spielen weitere Elemente des Seguici Popular (Festumzug) eine Rolle, wie Riesenfiguren, der Magí de les Timbales (ein berittener Trommler) und andere.

Ou com balla (das tanzende Ei)

  • Ort: Springbrunnen im Kreuzgang der Kathedrale (Zugang über die Carrer del Claustre)
  • Öffnungszeiten: 9.00 - 14.00 / 16.00 - 21.00

Gottesdienst in der Kathedrale

Feierliche Messe unter dem Vorsitz von Erzbischof Joan Planellas um 18.00 Uhr, gefolgt von einer Prozession durch die Straßen der Part Alta (Altstadt von Tarragona).

Professó de Corpus

  • 18.30, Pla de la Seu. Die Elemente des Fronleichnamszuges - die Magí de les Timbales (ein berittener Trommler), die Gegantons Negritos, die Giants Moros und die Giants Vells oder Cós del Bou - werden auf dem Pla de la Seu eintreffen, wo sie bis zum Beginn der Fronleichnamsprozession für jedermann zu sehen sein werden.
  • 19.00. Vom Pla de la Seu aus. Fronleichnamsprozession. Die Elemente werden musikalisch von Grallers begleitet (Musikgruppe, die die Gralla spielt). 
    • Wegbeschreibung: Pla de la Seu, Pare Iglésias, Merceria, Plaça de les Cols, Major, Baixada Misericòrdia und Plaça de la Font.  
  • Am Ende des Weges kehren die festlichen Elemente zur Plaça de la Font zurück, wo die Gegantons Negritos, Giants Moros und Giants Vells tanzen werden.

randomness