„Els tres tombs“ 2024

© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
© Manel R. Granell
17. März

Die traditionelle Tres Tombs-Parade kehrt nach Tarragona zurück

Bei diesem Fest, das in vielen Orten Kataloniens gefeiert wird, versammeln sich zahlreiche Reiter, Kutschen und Pferde und ziehen durch das Zentrum der Stadt, um vom Heiligen Antonius, dem Schutzpatron der Tiere, gesegnet zu werden.

Zeit: ca. 11.00 Uhr
Route: Francesc Bastos, Ramón y Cajal, Rambla Nova

randomness