Zurück zur MODERNISTISCHE ROUTE

Das Haus (Casa Salas)

© Pep Escoda

Der Architekt Ramon Salas i Ricomà aus Tarragona erbaute sein eigenes Haus im Jahr 1907 im modernistischen Stil, mit Verwendung von Elementen des Historizismus. Es handelt sich um ein Eckhaus mit Erdgeschoss und drei weiteren Stockwerken: Das Haus verfügt über Bauelemente aus Holz mit Bossenwerk, sodass ein besonderes Volumen an den beiden Wänden entsteht. Einen Eckerker trennt und eint die Wände und zeigt gleichzeitig an, welches das wichtigste Stockwerk im Gebäude ist. Je höher das Stockwerk liegt, um so mehr verkleinern sich die Fenster und die Leisten und die Aufmachung verändert sich. Die Außenwand erscheint dank der Giebel, die die Horizontalität durchbrechen, sehr fantasievoll.

(Auβenansicht)

Rambla Nova, 25
Koordinaten: 
41.114460000000, 1.255266000000
Audioführer anhören (Länge: 01:29)

No Adobe Flash Player installed. Get it now.

Download als mp3 (705.11 KB)